Fabian Schmutzler nach Darts-WM-Teilnahme froh

Der 16 Jahre junge Fabian Schmutzler ist über seine Qualifikation für die Darts-Weltmeisterschaft in London begeistert. „Ich habe mit null Pfund angefangen und bin soweit gekommen, dass ich mich für die WM qualifiziert habe. Das ist unfassbar. Ich bin einfach froh darüber“, sagte Schmutzler der Deutschen Presse-Agentur am Montag über das vergangene Wochenende, bei dem er sich sensationell für das wichtigste Turnier der Welt (15.

London/Niedernhausen - Dezember bis 3. Januar) im Alexandra Palace qualifiziert hatte.

„Mit dem Alexandra Palace verbinde ich einen Traum. Es war schon immer ein Traum von mir, da zu sein. Nicht nur als Spieler, auch als Zuschauer wäre ich gerne einmal dort gewesen“, sagte der Frankfurter Youngster, der derzeit die zehnte Klasse eines Gymnasiums besucht. Nun selbst im „Ally Pally“ zu spielen, begeistert ihn. „Es ist die größte Bühne des Darts. Es ist das Nonplusultra von allem, was es gibt“, sagte Schmutzler. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare