Landtag Hessen
+
Die Abgeordneten sitzen auf ihren Plätzen.

FDP fordert Ende der Corona-Testpflicht für Innengastronomie

Die Corona-Testpflicht für die Innengastronomie sollte nach Ansicht der FDP-Fraktion im hessischen Landtag unverzüglich aufgehoben werden. Hessen sei umgeben von Bundesländern, in denen sich Menschen frei in Innen- und Außengastronomie aufhalten könnten, sagte die Abgeordnete Wiebke Knell am Donnerstag in Wiesbaden. „Nur in Hessen ist es für Nicht-Geimpfte weiterhin erforderlich, für Übernachtungen und Restaurantbesuche einen aktuellen Negativtest vorzuweisen.“

Wiesbaden - Betriebe berichteten regelmäßig, dass die Testpflicht viele Gäste abschrecke.

Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) verteidigte die Corona-Regeln. Er sei davon überzeugt, dass sich niemand wegen der Testpflicht von einem Urlaub in Hessen abhalten lasse. Al-Wazir sagte, er habe großes Verständnis für die Sorgen der Gastronomie. Er mahnte jedoch, die Erfolge im Kampf gegen die Pandemie nicht mit vorzeitigen Lockerungen zu gefährden. In der übernächsten Woche werde sich die Landesregierung wieder mit der Frage beschäftigen, wie es mit den Corona-Verordnungen weitergehe. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare