Bettina Stark-Watzinger
+
Bettina Stark-Watzinger (FDP) spricht auf der Bühne.

FDP in Hessen knackt 7000-Mitglieder-Marke

Die Freien Demokraten in Hessen haben die Marke von 7000 Mitgliedern geknackt. Genau 7017 Menschen gehören derzeit dem Landesverband an, hieß es in einer Mitteilung am Mittwoch. Dies sei der höchste Stand seit Ende 2009. „Das ist ein Beleg dafür, dass liberale Politik nach wie vor gefragt ist“, sagte die FDP-Landesvorsitzende Bettina Stark-Watzinger.

Wiesbaden - „Die Idee der Freiheit begeistert - gerade auch jüngere Menschen.“ Von den rund 1000 Neumitgliedern, die in den vergangenen zwölf Monaten eingetreten sind, waren mehr als ein Viertel (25,8 Prozent) unter 25 Jahre.

Die mit Abstand mitgliedstärkste Partei in Hessen bleibt die SPD. Trotz Verlusten zählten die hessischen Sozialdemokraten am 31. Dezember vergangenen Jahres 46.917 Mitglieder. Danach folgt die CDU, die zum Jahresbeginn 35.625 Mitglieder verzeichnete. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare