1. Startseite
  2. Hessen

Feuerwehreinsatz in Hünfeld: Kühlmittel ausgetreten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bei einer Firma in Hünfeld (Kreis Fulda) ist am frühen Mittwochmorgen Kühlmittel ausgetreten. Grund dafür sei ein technischer Defekt an einem Produktionsbehälter gewesen, teilte die Polizei mit. Die Polizei stoppte demnach den Austritt des Kühlmittels. Verletzt wurde niemand. Zwei Feuerwehrleute wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, weil sie mit dem Kühlmittel in Berührung kamen.

Hünfeld - Der Einsatz bei Hochwald Foods dauerte zunächst an, die Ströherstraße wurde vorübergehend gesperrt. dpa

Auch interessant

Kommentare