Opel Zoo

Flusspferdbulle Max verlässt Opel-Zoo Richtung Hannover

Der Flusspferdbulle Max verlässt den Opel-Zoo in Kronberg (Hochtaunuskreis) Richtung Hannover. Noch im April soll das Tier in den Zoo der niedersächsischen Landeshauptstadt wechseln, kündigte Zoodirektor

Der Flusspferdbulle Max verlässt den Opel-Zoo in Kronberg (Hochtaunuskreis) Richtung Hannover. Noch im April soll das Tier in den Zoo der niedersächsischen Landeshauptstadt wechseln, kündigte Zoodirektor Thomas Kauffels am Donnerstag in Kronberg an. Max war nach dem Tod von Flusspferddame Tana im November alleine in seinem Gehege. In Hannover soll er mit den dort lebenden Weibchen eine neue Herde bilden. Max wurde im November 1995 im Frankfurter Zoo geboren und kam im August 1997 nach Kronberg. Tana war im Alter von 54 Jahren eingeschläfert worden. Den möglichen Umzug ihres Gefährten hatte der Zoodirektor danach bereits angekündigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare