Förderprogramm für Elektrobusse in Städten

In hessischen Städten sollen auch dank eines Förderprogrammes des Landes vermehrt Elektrobusse zum Einsatz kommen. „Ab 2017 übernehmen wir 40 Prozent der Mehrkosten eines Elektrobusses und 40

In hessischen Städten sollen auch dank eines Förderprogrammes des Landes vermehrt Elektrobusse zum Einsatz kommen. „Ab 2017 übernehmen wir 40 Prozent der Mehrkosten eines Elektrobusses und 40 Prozent der Kosten der Ladeinfrastruktur. Dafür stehen fünf Millionen Euro zur Verfügung”, betonte Verkehrsstaatssekretär Mathias Samson am Dienstag mit Blick auf das neue Förderprogramm.

Mit seinen festen Routen und seiner hohen Fahrleistung sei der Busverkehr optimal für Elektromobilität geeignet. Hessen sei das erste Bundesland mit einem speziellen Programm für E-Busse. Problematisch seien jedoch die hohen Preise der Fahrzeuge und die fehlende Infrastruktur der Ladestationen. 

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare