Auf der A5 in Frankfurt staut sich der Verkehr nach einem schweren Unfall auf mehreren Kilometern bis weit hinter das Bad Homburger Kreuz.
+
Auf der A5 in Frankfurt staut sich der Verkehr nach einem schweren Unfall auf mehreren Kilometern bis weit hinter das Bad Homburger Kreuz.

Kilometerlanger Stau

A5 Richtung Frankfurt: Schwerer Unfall im Pendlerverkehr

  • Vincent Büssow
    VonVincent Büssow
    schließen
  • Erik Scharf
    Erik Scharf
    schließen

Auf der A5 in Richtung Frankfurt gibt es einen schweren Unfall. Ein Auto überschlägt sich mitten auf der Autobahn.

Frankfurt – Im morgendlichen Pendlerverkehr auf der A5 ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Am Montag (15.11.2021) gegen 7.10 Uhr fuhr ein Auto einem anderen auf der linken Spur in Richtung Frankfurt* hinten auf. Ein Fahrzeug überschlug sich daraufhin, wie die Polizei Frankfurt auf Nachfrage bestätigte.

Der Unfall auf der A5 ereignete sich zwischen Friedberg und dem Nordwestkreuz Frankfurt auf der Höhe der Raststätte Taunusblick. Trotz des überschlagenen Fahrzeugs wurde niemand verletzt. Der Unfall „sah schlimmer aus als er war“, kommentierte eine Sprecherin der Polizei.

Unfall auf der A5 bei Frankfurt: Kilometer langer Stau

Die linke Spur der A5 in Richtung Frankfurt war zwischenzeitlich gesperrt, wie die Polizei mitteilte. Der Verkehr staute sich in Folge des Unfalls mehrere Kilometer lang. (esa/vbu)

Erst vor Kurzem brannte auf der A5 bei Frankfurt ein Lkw aus, woraufhin der Fahrer aus seinem Fahrzeug befreit werden musste. *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion