1. Startseite
  2. Hessen

Frankfurt fordert FC Barcelona in der Europa League

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eintracht Frankfurt geht voller Zuversicht in das Highlight-Spiel gegen den FC Barcelona. Im Hinspiel des Viertelfinales der Europa League strebt der hessische Fußball-Bundesligist an diesem Donnerstag (21.00 Uhr/RTL) eine gute Ausgangsposition für die Zweitauflage des Duells mit dem spanischen Topclub eine Woche später an. Eintracht-Trainer Oliver Glasner kann personell aus dem Vollen schöpfen und setzt zudem auf die Unterstützung der Fans.

Frankfurt/Main - Die Partie ist mit 48.500 Zuschauern ausverkauft. Frankfurt hat im laufenden Wettbewerb noch kein Spiel verloren und ist seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen. dpa

Auch interessant

Kommentare