Guten Morgen Hessen Radio FFH
+
Zukünftig verstärkt Johannes Scherer das „Guten Morgen, Hessen“-Team bei HIT RADIO FFH

„Guten Morgen, Hessen“

Neuerungen bei Hit Radio FFH - darauf können sich Hörer und Hörerinnen freuen

  • Teresa Toth
    vonTeresa Toth
    schließen

In der beliebten Frühsendung von Hit Radio FFH geben die Moderatoren und Moderatorinnen jeden Morgen ihr Bestes, um den Tag mit guter Laune zu beginnen. Dabei erhalten sie jetzt Verstärkung.

Frankfurt/Bad Vilbel - „Guten Morgen, Hessen“ versüßt Frühaufstehern und Frühaufsteherinnen jeden Morgen mit aufweckender Musik und spannenden Beiträgen den Start in den Tag. Moderiert wurde die beliebte Frühsendung des Hit Radio FFH bisher von Julia Nestle und Daniel Fischer. Das soll sich jetzt ändern - denn der Radiosender aus Frankfurt hat einige Veränderungen geplant.

Frankfurt: Johannes Scherer moderiert jetzt die Morgensendung Hit Radio FFH

Ab sofort wird auch der 47-jährige Johannes Scherer die Sendung „Guten Morgen, Hessen“ moderieren, die jeden Tag ab 5 Uhr auf Radio FFH zu hören ist. Der gebürtige Bayer hatte die Sendung des Radiosenders in Frankfurt bereits seit den Neunzigern bis 2009 moderiert und freut sich nun auf seine Rückkehr. Einen Haken hat der Sendewechsel jedoch für ihn: Er ist alles andere als ein Frühaufsteher. „Meine größte Angst ist zu verschlafen und erst zur Verabschiedung im Studio zu stehen“, sagt Scherer. Die Kollegen nehmen es mit Humor und schenken ihm jeden Tag einen neuen Wecker - einer davon wird den 47-Jährigen mit Sicherheit wach bekommen.

Scherer wird allerdings nicht jeden Morgen zu hören sein - er wechselt sich immer mit Daniel Fischer ab, der die Sendung bisher an der Seite von Julia Nestle moderierte. Der FFH-Geschäftsführer Marco Maier freut sich über diese Veränderung: „Johannes Scherer ist einer der beliebtesten Radiomoderatoren überhaupt und zudem ein großartiger Comedian. Es hat sehr viele FFH-Hörer gefreut, dass Johannes jetzt morgens zu hören ist." Die Sendung soll zudem nun immer bis 10 Uhr und damit eine Stunde länger auf Radio FFH laufen.

Frankfurt: Auch in anderen Sendungen des Hit Radio FFH gibt es Veränderungen

Neben den Neuerungen in der Morgensendung sollen auch andere Sendezeiten ab sofort verlängert werden. Die beliebte Moderatorin des Radio FFH Evren Gezer wird zukünftig ebenfalls eine Stunde länger, von 10 bis 14 Uhr, moderieren. Am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr begleiten abwechselnd Daniel Fischer, Johannes Scherer sowie Sabine Schneider ihre Hörer und Hörerinnen aus Frankfurt. Den Abend wird ab sofort die ehemalige „planet radio“-Moderatorin Dani Döring-Steinitz zwischen 19 und 22 Uhr mit spannenden Themen gestalten.

Erst kürzlich gab das Radio FFH eine Veränderung bekannt: Der Moderator und DJ Felix Moese, der samstags von 9 bis 13 Uhr „die schöne Samstagsshow“ moderierte, musste den Radiosender aus Frankfurt verlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare