1. Startseite
  2. Hessen

Frankfurter Fans beklagen mangelnde Getränkeversorgung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eintracht Frankfurt - Glasgow Rangers
Das Finale im Ramon Sanchez Pizjuan Stadion. © Jose Breton/AP/dpa

Fans von Eintracht Frankfurt haben sich während des Europa-League-Finales in Sevilla gegen die Glasgow Rangers über geschlossene Getränkestände beklagt. Ein Teil des Oberrangs habe sich vor der Partie zwei Stände geteilt, twitterte der TV-Experte Ralph Gunesch, der inzwischen für die Eintracht als Trainer arbeitet. „Seit Anpfiff gibt's nur noch 1 Stand mit ausschließlich Bier (alle 10 Minuten kommt ein Sixpack Wasser an)“, fügte der Ex-Profi an.

Sevilla - In den sozialen Medien häuften sich in der Nacht zum Donnerstag die Vorwürfe. Die Europäische Fußball-Union UEFA als Organisator der Partie war für eine Stellungnahme angefragt.

Die Eintracht hatte die Partie im 44 000 Zuschauer fassenden Estadio Ramón Sánchez Pizjuán am Mittwochabend mit 5:4 im Elfmeterschießen gewonnen. dpa

Auch interessant

Kommentare