1. Startseite
  2. Hessen

Frankfurter Flughafen: Keine langen Wartezeiten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frankfurter Flughafen
Zahlreiche Reisende sind in einer der Abfertigungshallen unterwegs. © Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen läuft der Verkehr am Frankfurter Flughafen störungsfrei. „Wir haben für Donnerstag rund 113.000 Passagiere erwartet, daran hat sich nicht viel verändert“, sagte ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport am Donnerstag. Die Passagierabfertigung verlaufe planmäßig. „Wir sehen keine größeren Wartezeiten. Die Ampeln stehen auf Grün.“

Frankfurt/Main - Die auch in Deutschland erwartete schnelle Ausbreitung der Coronavirus-Variante Omikron hat zu der Sorge geführt, dass Personalmangel den Reiseverkehr behindern könnte. In Großbritannien sind deshalb bereits etliche Zugfahrten ausgefallen. Die Abfertigung von Fluggästen dauert generell länger, weil Impfnachweise kontrolliert werden müssen.

Am Frankfurter Flughafen ist die Zahl der Passagiere im Vergleich zum Niveau vor der Pandemie deutlich geringer. Im Jahr 2019 seien am Tag vor Heiligabend mehr als 160.000 Menschen vom Frankfurter Flughafen abgeflogen. An Heiligabend rechne man in diesem Jahr mit etwa 80.000 Fluggästen, 2019 seien es am Vergleichstag noch rund 100.000 Passagiere gewesen. dpa

Auch interessant

Kommentare