Frankfurter Flughafen: Vereidigung von 158 Bundespolizisten

Am Dienstag wurden 158 Bundespolizisten am Frankfurter Flughafen vereidigt. Bei der feierlichen Zeremonie leisteten 121 Polizeimeisterinnen und -meister sowie 37 Polizeikommissarinnen und -kommissare ihren Diensteid auf das Grundgesetz, wie die Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main bekanntgab. „Als Polizeibeamte haben Sie sich für einen Beruf entschieden, in welchem Gesellschaft und Bürger mehr von Ihnen verlangen, als von vielen anderen.

Frankfurt - Von Ihnen wird erwartet, dass Sie einschreiten, wenn es für andere ernst oder sogar gefährlich wird“, betonte die Präsidentin der Bundespolizeidirektion, Kerstin Kohlmetz, in ihrer Rede am Dienstagvormittag.

Für musikalische Untermalung sorgte das Blechbläserquintett des Bundespolizeiorchesters München. Die 158 Beamtinnen und Beamten sind seit dem 1. September im Dienst. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare