1. Startseite
  2. Hessen

Frankfurts Basketballer siegen nach Trainerwechsel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Basketball
Ein Ball liegt auf einem Basketball-Spielfeld. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Basketballer der Fraport Skyliners aus Frankfurt haben das erste Bundesliga-Spiel nach der Trennung von Trainer Diego Ocampo gewonnen. Am Sonntagnachmittag setzten sich die Hessen mit 72:67 (34:32) bei den Basketball Löwen Braunschweig durch und holten damit wichtige Punkte im Abstiegskampf. Nach der Niederlage unter der Woche gegen Abstiegsrivale Würzburg trennte sich der Club von Ocampo und setzt „vorerst“ auf den langjährigen Assistenten Klaus Perwas.

Braunschweig - Bester Frankfurter Werfer war Will Cherry mit 16 Zählern.

Das ebenfalls für Sonntag angesetzte Duell der Euroleague-Starter FC Bayern München und Alba Berlin ist coronabedingt abgesagt worden. Auch die beiden Playoff-Kandidaten Hakro Merlins Crailsheim und die Niners Chemnitz konnten nicht gegeneinander spielen. In der zweiten Partie des Nachmittags siegte Brose Bamberg mit 87:78 (40:41) gegen Syntainics MBC aus Weißenfels. dpa

Auch interessant

Kommentare