Notarzt
+
Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Frau bei Unfall schwer verletzt: Unfallbeteiligte laufen weg

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos in Wiesbaden ist eine Frau schwer verletzt worden. Die 26-Jährige wurde in ihrem Auto eingeklemmt, wie die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mitteilte. Sie kam ins Krankenhaus. Die vier leicht verletzten Insassen des anderen Autos seien nach dem Unfall ausgestiegen und weggelaufen.

Wiesbaden - Die Polizei fand die drei Männer und eine Frau kurze Zeit später und nahm sie fest. Es war zunächst unklar, wer von ihnen am Steuer saß. Drei der Verdächtigen sind noch nicht volljährig, einer der Männer ist 21 Jahre alt, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Details wollte er nicht nennen.

Am Mittwochnachmittag war die 26-Jährige mit ihrem Auto über eine Kreuzung gefahren. Von links kam das andere Auto und nahm ihr die Vorfahrt. Es rammte das Auto der jungen Frau, wodurch es gegen eine Mauer geschleudert wurde. Die Feuerwehr befreite die Frau aus ihrer Lage. An Autos und Mauer entstand Sachschaden von etwa 90.000 Euro. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare