1. Startseite
  2. Hessen

Frau und Mann mit Messer schwer verletzt: Festnahme

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Streifenwagens
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein 38-Jähriger soll bei einem Streit seine Ehefrau und einen Mann mit einem Messer schwer verletzt haben. Die 34-Jährige wurde mit einer Stichwunde an der Brust in eine Klinik gebracht, der 50-Jährige erlitt Verletzungen am Bauch.

Hessisch Lichtenau/Kassel - Die Polizei nahm den 38-Jährigen widerstandslos fest, wie die Ermittlungsbehörden am Mittwoch in Kassel mitteilten. Um was es bei der blutigen Auseinandersetzung am Dienstagabend in Hessisch Lichtenau (Werra-Meißner-Kreis) ging, war zunächst unklar. Die Ermittler gehen von einem versuchten Tötungsdelikt aus. dpa

Auch interessant

Kommentare