1. Startseite
  2. Hessen

Frau und zwei Kinder erleiden Kohlenmonoxid-Vergiftung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenwagen
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Eine 37-jährige Frau und zwei Mädchen haben am Freitag in Babenhausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) eine Kohlenmonoxid-Vergiftung erlitten. Der 54-jährige Vater der Kinder habe die Einsatzkräfte alarmiert, nachdem seine Frau kurzzeitig ohnmächtig geworden sei, teilte eine Sprecherin der Polizei mit. In der Wohnung der Familie sei dann ein CO-Messgerät ausgeschlagen.

Babenhausen - Die Frau sowie ihre sieben und elf Jahre alten Töchter mussten leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht werden. Als Ursache für den erhöhten Kohlenmonoxid-Wert vermutet die Polizei einen Grill, welcher auf der Terrasse der Wohnung genutzt worden sei: Das Gas könne demnach über eine offene Tür dann in die Wohnung gezogen sein. dpa

Auch interessant

Kommentare