Notarzt
+
Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Frau von Straßenbahn überfahren: Lebensgefährlich verletzt

Eine Frau will in Kassel an einer Haltestelle über die Gleise laufen. Doch sie übersieht offenbar eine herannahende Trambahn.

Kassel - Eine Fußgängerin ist in Kassel von einer Straßenbahn überfahren und lebensgefährlich verletzt worden. Die 42-Jährige kam nach Angaben der Polizei am Dienstag in ein Krankenhaus. Die vielbefahrene Straße wurde während der Rettungsarbeiten für knapp zwei Stunden in Richtung Innenstadt gesperrt. Die Feuerwehr musste nach eigener Darstellung den vorderen Teil der Trambahn anheben, um die Frau zu bergen.

Den Ermittlungen zufolge hatte die 42-Jährige an einer Haltestelle die Gleise überqueren wollen. Dabei übersah sie möglicherweise die Bahn. Obwohl deren Fahrer noch eine Notbremsung einleitete, konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 60-Jährige erlitt laut Polizei einen Schock. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare