Feuerwehr im Einsatz: Das Dach einer Lagerhalle steht in Flammen. Es ist mit einer Photovoltaikanlage bestückt.
+
Eine Lagerhalle nahe Neuhof-Hauswurz (Kreis Fulda) ist am frühen Sonntagmorgen in Brand geraten. (Symbolbild)

Hoher Sachschaden

Holzstapel geraten in Brand - Feuer in Lagerhalle nahe Neuhof-Hauswurz hält Einsatzkräfte in Atem

Großeinsatz für die Feuerwehr: Eine Lagerhalle, die an ein Wohnhaus angrenzt, ist am frühen Sonntagmorgen nahe Neuhof-Hauswurz im Kreis Fulda in Brand geraten. Nach ersten Schätzungen der Polizei beläuft sich der Sachschaden auf 300.000 Euro.

Neuhof-Hauswurz - Am Ortsrand von Neuhof-Hauswurz im Kreis Fulda brannte seit etwa 3.20 Uhr eine Lagerhalle*, die an ein Wohnhaus angrenzt, das berichtet das Polizeipräsidium Osthessen in einer Erstmeldung um 5.12 Uhr. Das Feuer sei durch eine Hausbewohnerin entdeckt worden.

Wie Gemeindebrandinspektor von der Gemeinde Neuhof, Oliver Kullmann, gegenüber Reportern vor Ort berichtete, hatten mehrere Holzstapel in der Lagerhalle, die einer ortsansässigen Schreinerei gehört, Feuer gefangen. „Leider kommen wir in das Gebäude nicht rein, weil das Dach einsturzgefährdet ist“, führte Kullmann aus. Der Gemeindebrandinspektor sagte außerdem, dass sich der Brand in der Mitte des Gebäudes entwickelt hatte. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare