Schloss Bieberstein/Gemeinde Hofbieber/Hessen/Germany
In Corona-Zeiten interessieren sich mehr Schüler für Internate.
+
In Corona-Zeiten interessieren sich mehr Schüler für Internate.

Trend auch auf Schloss Bieberstein

Nachfrage nach Plätzen im Internat boomt in Corona-Zeiten - Präsenzunterricht statt Homeschooling

Die Corona-Pandemie und das damit verbundene Homeschooling beschert auch der Lietz-Schule auf Schloss Bieberstein einen regen Zulauf.

Hofbieber - „Einige Schüler kommen mit dem Homeschooling nicht gut klar und haben Schwierigkeiten, den Tag zu strukturieren. Im Internat konnten wir bis auf eine Woche komplett im Präsenzmodus unterrichten“, sagt Michael Meister, der seit 2015 Internats- und Schulleiter des Lietz Internats auf Schloss Bieberstein im Kreis Fulda* ist. Während der Corona*-Pandemie seien vier Schüler aufgenommen worden, die „aufgrund der Situation eine andere Betreuung wünschten“, wie Meister erklärt. Zuvor seien sie in eine reguläre Schule gegangen.

In Hessen* gibt es insgesamt 23 Internate. Die Nachfrage nach Plätzen ist bei fast allen gestiegen*: „Internatsschulen wurden als Haushalte eingestuft, so dass deren Klassenverbände während des Lockdowns weiter zusammenbleiben und zusammen lernen konnten. Daher mussten die Internate in der Regel nicht schließen und konnten den Unterricht weiter anbieten“, sagt Falk Raschke, Geschäftsführer des Verbands Deutscher Privatschulen, der Deutschen Presse-Agentur. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare