Auf der B254 in der Nähe von Fulda verunglückte ein Motorradfahrer tödlich. (Symbolbild)
+
Auf der B 254 in der Nähe von Fulda verunglückte ein Motorradfahrer tödlich. (Symbolbild)

Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall bei Fulda: Motorradfahrer verliert Kontrolle über seine Maschine

  • VonJan Lucas Frenger
    schließen

Bei Fulda kommt ein Motorradfahrer von der Fahrbahn ab und fährt in einen Graben. Er verstirbt noch am Unfallort.

Fulda – Ein Motorradfahrer kommt bei Fulda mit seiner Maschine von der Straße ab und fährt in einen Graben – wenig später ist er tot.

Der tragische Unfall ereignete sich am Samstag (05.06.2021) gegen 13.40 Uhr. Der 50-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades fuhr mit seiner Maschine auf der B 254 Richtung Fulda, als er nach der Ausfahrt zum Stadtteil Rodges plötzlich die Kontrolle über sein Motorrad verlor. Dabei geriet der Mann zunächst in den Gegenverkehr, ehe er wieder auf seine Spur zurückkehrte und anschließend in den angrenzenden Graben fuhr – das berichtet die Polizei.

Unfall auf B 254 bei Fulda: Motorradfahrer verstirbt noch an Unfallstelle

Der Mann erlag nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle in Fulda seinen Verletzungen. Aus welchem Grund der 50-Jährige die Kontrolle über sein Motorrad verlor, ist bislang noch unklar – zur Aufklärung des genauen Unfallhergangs zog die Polizei daher nun einen Gutachter hinzu. (Jan Lucas Frenger)

Bei einem weiteren Unfall im Kreis Fulda kam eine Frau mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Brückenpfeiler.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion