Fußballer finden bei Suchaktion unterkühlten Rentner

Fulda/Gersfeld (dpa/lhe) - Mit einer spontanen Suchaktion hat eine Fußballmannschaft in Osthessen einen vermissten Rentner gerettet. Der 83-Jährige war am 19. August in Gersfeld (Landkreis Fulda) als vermisst gemeldet worden, wie das Polizeipräsidium Osthessen am Montag mitteilte. Kurz entschlossen hätten Mitglieder der „Alte Herren“-Mannschaft der Sport- und Kulturgemeinschaft Gersfeld/Rhön (SKG) die Suchaktion unterstützt und den unterkühlten Mann zweieinhalb Stunden später im Wald in einem Graben liegend aufgefunden.

Um sich zu bedanken - und für ein Freundschaftsspiel - soll am Donnerstag eine Auswahl des Polizeipräsidiums nach Gersfeld kommen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare