1. Startseite
  2. Hessen

Fußgänger bei Bahnunfall tödlich verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“. © David Inderlied/dpa/Illustration

Ein Fußgänger ist an einem Bahnübergang von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann starb am Sonntag noch an der Unfallstelle im südhessischen Bürstadt (Kreis Bergstraße), wie die Polizei mitteilte. Demnach wurde der 70-Jährige auf einem unbeschrankten Fußgängerüberweg von der herannahenden Bahn erfasst. In dem Regionalzug saßen fünf Fahrgäste.

Bürstadt - Sie seien unverletzt geblieben. dpa

Auch interessant

Kommentare