1. Startseite
  2. Hessen

Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Ein 20 Jahre alter Fußgänger ist im Frankfurter Bahnhofsviertel von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. In der Nacht zu Dienstag trat der Mann nach bisherigen Erkenntnissen zwischen zwei parkenden Autos auf die Straße, wie die Polizei mitteilte. Der 59-jährige Autofahrer erfasste daraufhin mit seinem Wagen den jungen Mann. Dieser wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Frankfurt am Main - Der Autofahrer erlitt einen Schock und kam ebenfalls in eine Klinik. dpa

Auch interessant

Kommentare