1. Startseite
  2. Hessen

Gastronomie-Kontrollen: 47 Verstöße in einer Nacht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Insgesamt 47 Regelverstöße in nur einer Nacht hat das Ordnungsamt bei Kontrollen in der Kasseler Gastronomie festgestellt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag seien 23 Gastronomiebetriebe kontrolliert worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Nur in sieben der Betriebe sei alles ordnungsgemäß gelaufen. In den 16 anderen seien dagegen „pandemiebedingte und gewerberechtliche Verstöße“ festgestellt worden.

Kassel - Die Missachtung der 2G-Plus-Regelung sowie Verstöße gegen die Abstandsvorgaben und die Maskenpflicht seien dabei die häufigsten Mängel gewesen. Das Ordnungsamt veranlasste, dass ein Lokal ganz und bei einem weiteren ein Nebenraum geschlossen wird, und kündigte zeitnah neue Kontrollen an. dpa

Auch interessant

Kommentare