Geheimnis um documenta-Künstler wird gelüftet

Die Namen der Künstlerinnen und Künstler, die auf der documenta fifteen in Kassel vom 18. Juni bis 25. September 2022 ausstellen werden, werden an heute bekanntgegeben. Zu lesen sein werden sie zunächst exklusiv in der Straßenzeitung Asphalt aus Hannover. Das Magazin, das durch wohnungslose oder sozial benachteiligte Menschen in Hannover und anderen niedersächsischen Städten verkauft wird, ist offizieller Medienpartner der Kunstausstellung.

Kassel - Die Entwicklung der documenta fifteen unter der Leitung des Künstlerkollektivs Ruangrupa ist angelehnt an die indonesische lumbung-Architektur. "lumbung" ist das indonesische Wort für eine gemeinschaftlich genutzte Reisscheune, in der die überschüssige Ernte zum Wohle der Gemeinschaft gelagert wird. Ruangrupa hat diesem Leitbild entsprechend 14 Kollektive, Organisationen und Institutionen aus aller Welt eingeladen, „gemeinsam lumbung zu praktizieren“ und den Entstehungsprozess der documenta fifteen zu begleiten. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare