1. Startseite
  2. Hessen

Geldautomat in Guxhagen gesprengt: Täter flüchten ohne Beute

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Splitter und ein Schild mit der Aufschrift „Geldautomat“
Splitter und ein Schild mit der Aufschrift „Geldautomat“ liegen auf dem Boden. © Patrick Pleul/zb/dpa/Symbolbild

Unbekannte haben einen Geldautomaten in Guxhagen (Schwalm-Eder-Kreis) gesprengt. Nach der Sprengung im Vorraum einer Bankfiliale in der Nacht zum Mittwoch seien die Täter geflüchtet, teilte die Polizei mit. Eine Fahndung blieb zunächst erfolglos. Durch die Sprengung sei der Geldautomat komplett zerstört worden. Allerdings blieb der integrierte Tresor nach Angaben der Polizei unbeschädigt, weshalb die unbekannten Täter keine Beute machten.

Guxhagen - Ersten Schätzungen zufolge liege der entstandene Sachschaden im unteren sechsstelligen Bereich. dpa

Auch interessant

Kommentare