1. Startseite
  2. Hessen

Geldautomatensprengung in Hofheim: Mehrere Täter geflüchtet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gesprengter Geldautomat
Ein gesprengter Geldautomat. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Unbekannte haben einen Geldautomaten in Hofheim am Taunus gesprengt. Nach der Sprengung im Innenraum eines Bankgebäudes am frühen Donnerstagmorgen seien die Täter geflüchtet, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Nach ersten Ermittlungen sollen sich bis zu vier Täter in einem Auto vom Tatort entfernt haben. Ob die Täter durch die Explosion Bargeld aus dem Bankautomaten erbeuten konnten, stand nach Angaben des Sprechers noch nicht fest.

Hofheim - Auch die Höhe des Sachschadens war noch unklar. Es sei aber von einem erheblichen Schaden von mehreren Tausend Euro auszugehen, so der Polizeisprecher.

Durch die Explosion sei niemand verletzt worden. Ein Sachverständiger habe außerdem ausschließen können, dass das Gebäude einsturzgefährdet ist. dpa

Auch interessant

Kommentare