1. Startseite
  2. Hessen

Glasner: „Größtes Spiel der Karriere“ und Bayern-Vergleich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Oliver Glasner
Frankfurts Trainer Oliver Glasner. © Sebastian Gollnow/dpa

Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner blickt mit großer Anspannung auf das anstehende Europa-League-Duell mit dem FC Barcelona. „Ich bin das erste Mal in einem europäischen Viertelfinale, international ist es als Trainer sicherlich das größte Spiel meiner Karriere“, sagte Glasner der „Sport Bild“ (Mittwoch). Der Fußball-Bundesligist spielt am Donnerstagabend (21.

Frankfurt/Main - 00 Uhr/RTL) gegen den spanischen Spitzenclub und will sich wie vor drei Jahren für das Halbfinale des zweithöchsten europäischen Clubwettbewerbs qualifizieren.

Den Lauf aus dem Jahr 2019, als die Eintracht unter anderem Benfica Lissabon und Inter Mailand besiegte, will Glasner in den Vorbereitungen für die beiden Barcelona-Spiele aber nicht groß thematisieren. „Das war eine andere Konstellation. Wir sprechen mehr über unseren Lauf in dieser Saison. Wir haben in der Europa League noch nicht verloren, drei von vier Auswärtsspielen gewonnen“, sagte der 47-Jährige.

Mut macht Glasner auch die Bundesliga-Performance gegen Topgegner. „Wir haben in dieser Saison gegen die Bayern 2:1 und 0:1 gespielt, in einem K.o.-Spiel wären wir so in der Verlängerung. Wer das gegen Bayern schafft, kann es auch gegen Barcelona schaffen.“ Das Rückspiel findet am 14. April im Camp Nou in Barcelona statt. Dort werden bis zu 25.000 Fans der Hessen erwartet. dpa

Auch interessant

Kommentare