+
Auf Deutschlands Straßen wird es glatt.

Wetter

Glatteisgefahr am Wochenende

Es wird ganz schön ungemütlich: Ab Sonntag Morgen werden Frost, Schnee und Glätte erwartet.

Dem dritten Advent macht das Wetter einen Strich durch die Rechnung - durch Glatteis kann es überall zu gefährlichen Situationen auf Straßen und Gehwegen kommen, wie der Meteorologe Dominik Jung von wetter.net berichtet. 

"Da droht eine gefährliche Wetterlage zum 3. Advent. Der 1. Advent war verregnet, der 2. Advent brachte ebenfalls Regen und auch noch Sturm und nun gibt es eine Glatteis-Unwetterlage", so Jung. Die komplette Bundesrepublik wird von der Wetterlage betroffen sein, lediglich im Osten und Nordwesten wird nur mäßige Glättegefahr bestehen. In der kommenden Woche wird das Wetter dann wieder milder. Wann und ob es anschließend wieder kälter wird, ist momentan allerdings nicht abschätzbar.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare