70. Bad Hersfelder Festspiele - Musical "Goethe!"
+
Die Schauspieler Philipp Büttner (l, Goethe) und Abla Alaoui (Lotte) stehen auf der Bühne.

„Goethe“ feiert Premiere bei Bad Hersfelder Festspielen

Bei den Bad Hersfelder Festspielen ist am Samstag das Musical „Goethe“ Premiere angelaufen. Das Publikum feierte bei der dritten Premiere der diesjährigen Festspiele besonders den Hauptdarsteller Philipp Büttner in der Rolle des rebellischen und unglücklich verliebten Johann Wolfgang Goethe.

Bad Hersfeld - Die Premiere der Hersfelder Inszenierung von Regisseur Gil Mehmert war mit rund 600 Besuchern ausverkauft. „Goethe“ basiert auf dem gleichnamigen deutschen Spielfilm des Regisseurs Philipp Stölzl aus dem Jahr 2010 mit Alexander Fehling („Gut gegen Nordwind“) in der Hauptrolle. Das Musical thematisiert die unerfüllte Liebe Goethes zu Charlotte Buff sowie den Beginn der Karriere des Dichterfürsten.

In der Hersfelder Inszenierung verkörpert die Theater- und Musicaldarstellerin Abla Alaoui Charlotte Buff. Christof Messner spielt Goethes Rivalen Albert Kestner. Regisseur Gil Mehmert inszenierte in Bad Hersfeld unter anderem bereits die Musicals „Cabaret“ (2015) „Hair“ (2018). dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare