Große Suchaktion wegen verlassenen Fahrrads an Lahn-Ufer

Nach dem Fund eines Fahrrads an der Lahn haben Suchmannschaften nach einem mutmaßlich in den Fluss gestürzten Radfahrer gesucht. Wie die Polizei Mittelhessen am Montag mitteilte, hatten Kanuten am Sonntagmorgen nahe der Schleuse Altenberg in Solms-Oberbiel (Lahn-Dill-Kreis) ein Herrenrad am Ufer entdeckt. Die Polizei konnte nicht ausschließen, dass der Fahrer verunglückt und in die Lahn gefallen war.

Solms-Oberbiel - Die Feuerwehr, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), die Polizei und eine Hundestaffel hätten deshalb in der Lahn, am Ufer und an angrenzenden Wiesen gesucht, hieß es. Gegen Nachmittag sei die Aktion ergebnislos abgebrochen worden. Die Polizei suche weiterhin nach dem Besitzer des Fahrrads. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare