+
Auf der B277 nahe Haiger im Lahn-Dill-Kreis ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. 

Straße für mehrere Stunden gesperrt

Niesattacke Schuld an Unfall – mindestens zwei Schwerverletzte

Eine Niesattacke hat offenbar zu einem schweren Unfall geführt. Vier Menschen wurden verletzt, mindestens zwei davon schwer. 

Haiger - Mutmaßlich ein allergiebedingter Niesanfall eines Autofahrers hat in Haiger (Lahn-Dill-Kreis) zu einem größeren Unfall geführt. Der 21 Jahre alte Fahrer eines Kleintransporters geriet dadurch am Dienstagabend auf der B277 auf die Gegenfahrbahn, streifte erst ein Auto und prallte dann frontal gegen ein weiteres, wie die Polizei mitteilte. 

Dabei wurden eine 44 Jahre alte Fahrerin und eine 52 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt. Unklar war zunächst, wie schwer die Verletzungen des Unfallverursachers waren. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. 

Auf der B45 hatte sich am Dienstagmorgen ein Kleinlaster auf die Seite gelegt*. Mehrere Menschen wurden verletzt. 

* op-online ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

red/dpa

Lesen Sie auch: Bus kracht in Opel Meriva: 14 Menschen verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare