+
Auch ein Hubschrauber der Polizei konnte den Elfjährigen nicht finden.

Hubschrauber im Einsatz

Eltern verlieren Elfjährigen auf Spielplatz - wo er gefunden wird überrascht

Aufregung in Hanau: Ein Elfjähriger verschwindet von einem Spielplatz. Zunächst bleibt die Suche nach ihm ohne Erfolg, doch dann gibt es den entscheidenden Hinweis.

Hanau - Gemeinsam mit seinen Eltern ist am Freitagnachmittag ein elfjähriger Junge auf dem „Dunlop-Spielplatz“ in Hanau unterwegs. Plötzlich aber können sie ihn nicht mehr sehen. Auch im näheren Umfeld zur Limesstraße ist der Elfjährige nicht aufzufinden. Auch die Suche der sofort eingeschalteten Polizeibeamten bleibt zunächst erfolglos und das, obwohl sogar ein Hubschrauber im Einsatz ist und über Hanau kreist.

Lesen Sie auch bei op-online.de*: Angriff an S-Bahn-Station: Jugendliche prügeln mit Schlagstock auf Mann ein - und rauben ihn aus

Vermisster Junge: Ausgeweitete Suche führt zu Erfolg

Am Abend wird die Suche dann auch ausgeweitet - das führt schließlich zum Erfolg. In der Innenstadt von Wiesbaden erkennen Passanten den Jungen und rufen die Polizei.

Lesen Sie auch: Verstörender Fund in Rewe-Tasche - Polizei startet Aufruf

Wie sich herausstellt, hatte sich der Elfjährige nach seinem Verschwinden einfach in den Zug gesetzt und auf den Weg in die 60 Kilometer entfernte hessische Landeshauptstadt gemacht. Gegen 19 Uhr können sich die besorgten Eltern und ihr unversehrtes Kind wieder in die Arme nehmen. (jo)

Lesen Sie auch:

Alkohol am Steuer, Drogen- und Waffenbesitz: 17 Festnahmen bei Polizeikontrollen in ganz Hessen: Bei einem länderübergreifenden Aktionstag der Polizei stellten die Beamten in Hessen mehrere Drogen und Waffen sicher. Insgesamt gab es 17 Festnahmen.

Mädchen vermisst - Aufruf der Familie: Wer hat Alina (14) gesehen?: Eine 14-jährige Jugendliche aus Mainz wird vermisst. Die Familie hat sich in den sozialen Netzwerken an die Öffentlichkeit gewendet und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

*op-online.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare