Hanau ist jetzt Hessens kleinste Großstadt

Hanau ist fortan die kleinste Großstadt Hessens. Wie die Stadt im östlichen Rhein-Main-Gebiet am Dienstag mitteilte, leben seit dem 9. September 100.000 Menschen in Hanau. Die Veränderungen für die künftigen Großstadtbürgerinnen und -bürger seien allerdings überschaubar. Lediglich für die Feuerwehr ergebe sich mit dem Erreichen der Marke von 100.000 Menschen zwingend die Neustrukturierung als Berufsfeuerwehr.

Hanau - Wichtiger sei die Entwicklung für Hanau als Wirtschaftsstandort. Die Stadt hofft, künftig stärker in den Fokus für ansiedlungswillige Unternehmen zu rücken. Einige Filialisten im Einzelhandel investierten zudem ausschließlich in Kommunen über 100.000 Einwohner. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare