Finn Lemke
+
Melsungens Finn Lemke beißt im Spiel in sein Trikot.

Handball-Nationalspieler Lemke verletzt

Handball-Bundesligist MT Melsungen muss mehrere Wochen auf Abwehrchef Finn Lemke verzichten. Der 29 Jahre alte Nationalspieler hat sich beim Spiel gegen TuS N-Lübbecke eine Verletzung des Sprunggelenks zugezogen, wie der Verein am Montag mitteilte. Der Erstligist geht von einer Pause „von mindestens vier Wochen“ aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare