1. Startseite
  2. Hessen

Heißes und sommerliches Wetter mit bis zu 38 Grad in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sommer in Marburg
Stand-Up-Padler sind in der Innenstadt von Marburg auf der Lahn unterwegs. © Sebastian Gollnow/dpa

In Hessen ist in den kommenden Tagen mit sommerlich heißem Wetter zu rechnen. Am Wochenende steigen die Temperaturen auf bis zu 38 Grad, am Sonntag sind auch Gewitter möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Donnerstag mitteilte. Der Donnerstag wird heiter und trocken, bei Höchsttemperaturen von 24 bis 29 Grad, im Süden bis 30 Grad.

Offenbach - In der Nacht zum Freitag kühlt es auf 15 bis 10 Grad ab.

Der Freitag werde meist heiter und niederschlagsfrei - bei Höchstwerten von 26 Grad in Nordhessen und 31 Grad am Rhein. In höheren Lagen wird es maximal 23 bis 25 Grad warm. Im Norden ziehen zeitweise auch Wolken auf, hieß es. In der Nacht zum Samstag sinken die Temperaturen auf 19 bis 13 Grad.

Am Samstag wird es 30 bis 35 Grad warm, in Südhessen teils bis zu 38 Grad. Es wird sonnig und bleibt trocken. In der Nacht zum Sonntag ist nur bedingt mit Abkühlung zu rechnen - die Tiefstwerte liegen bei 21 bis 16 Grad, im Süden örtlich bei 22 Grad.

Nach einem trockenen Start in den Tag erwartet der DWD am Sonntag vor allem im Norden und Westen Regenschauer, die teils mit kräftigen Gewittern, Starkregen und Hagel einhergehen. Die Temperaturen steigen auf maximal 31 bis 36 Grad, in höheren Lagen auf 26 bis 30 Grad. Es weht mäßiger, im Süden teils böiger Wind. Bei Gewitter sind Sturmböen möglich. In der Nacht zum Montag könnte es bei gebietsweisen Schauern weitere Gewitter geben. dpa

Auch interessant

Kommentare