1. Startseite
  2. Hessen

Helfer auf der Autobahn von Auto erfasst und schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mindestens zwei Menschen wurden am Montagnachmittag auf der Autobahn 4 in der Nähe des Kirchheimer Dreiecks von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Mindestens zwei Menschen wurden am Montagnachmittag auf der Autobahn 4 in der Nähe des Kirchheimer Dreiecks von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Sie hatten ihre Fahrzeuge verlassen und wollten eine Unfallstelle auf der linken Fahrspur absichern, wie die Polizei berichtete. Zuvor war ein Wagen gegen die Mittelleitplanke geraten und liegengeblieben. Die Autobahn musste ab dem Kirchheimer Dreieck in Richtung Eisenach voll gesperrt werden.

(dpa)

Auch interessant

Kommentare