+
Die unbekannten Täter erbeuteten Gegenstände im Wert von etwa 32.000 Euro.

Zeugen gesucht

Einbruch in Firmengebäude - Beute im Wert von 32.000 Euro

In Heppenheim sind Unbekannte in ein Firmengebäude eingebrochen. Es wurden Bankunterlagen, Bargeld und ein weißer Ford Transit geklaut. Die Polizei sucht aktuell nach Zeugen.

Heppenheim - In der Nacht zum Mittwoch (20.-21. August) sind bisher unbekannte Täter in ein Firmengebäude in der Kalterer Straße eingebrochen. Die Unbekannten betraten das Gebäude durch ein aufgebrochenes Erdgeschossfenster im Bereich der Breslauer Straße. 

Gesamtschaden von 32.000 Euro

Die Einbrecher haben daraufhin das Gebäude durchsucht und Bankunterlagen, Bargeld und einen neuen weißen Ford Transit (Kennzeichen HP-SH) gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ungefähr 32.000 Euro. 

Ford Transit: Aufdruck "PSH - Psychosozialer Hilfsverein Heppenheim"

Aktuell ermittelt die Kriminalpolizei in diesem Fall. Es werden dringend Zeugen gesucht, die zum einen Beobachtungen zu dem Einbruch gemacht haben und zum anderen den weißen Ford Transit gesehen haben. Der Transporter ist durch den seitlichen, blauen Aufdruck "PSH - Psychosozialer Hilfsverein Heppenheim" leicht zu erkennen.

red

Das könnte Sie auch interessieren: 

Bewaffnete Männer überfallen Getränkemarkt

Bewaffnete Männer haben einen Getränkemarkt in Kelsterbach überfallen. Sie erbeuteten mehrere tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach Einbruch in Gaststätte: Täter auf der Flucht

Nach dem Einbruch in eine Gaststätte in Groß-Umstadt ist ein Täter gefasst worden. Sein Komplize ist auf der Flucht. Die Polizei sucht Zeugen.

Einbrecher verraten: Diese Stellen durchsuchen sie im Haus zuerst nach Schmuck und Geld

Urlauber seien besonders gewarnt: Die sechswöchigen Sommerferien sind Hochsaison für Einbrecher. Mit diesen Tricks können Sie sich vorbereiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare