1. Startseite
  2. Hessen

Herbstferien starten: Viel Betrieb am Flughafen Frankfurt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Flugzeug
Ein Flugzeug bei der Landung. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Viele Reisende sind an diesem Wochenende am Frankfurter Flughafen in die Ferien gestartet. Chaos an den Schaltern hat es aber nicht gegeben.

Frankfurt - Zum Start der hessischen Herbstferien herrschte an diesem Wochenende am Flughafen Frankfurt reges Treiben. Allein am Sonntag rechne man über den Tag verteilt mit rund 170.000 Passagieren am Flughafen und mit an die 1200 Starts und Landungen, teilte ein Sprecher des Flughafen-Betreibers Fraport mit. Längere Wartezeiten an den Schaltern gab es aber nur selten. Alles verlaufe derzeit stabil und geordnet.

Bereits am Samstag war der Andrang auf den Flughafen groß. An dem Tag hatte Fraport mit circa 173.000 Passagieren und etwa 1170 Starts und Landungen gerechnet. Die ein oder andere Warteschlange löste sich den Angaben zufolge schnell wieder auf. dpa

Auch interessant

Kommentare