+
Touristen stehen auf dem Pflaster des Römerbergs im Sonnenschein.

In Hessen bleibt es weitgehend trocken

Nach Nebel wird der Samstag in Hessen sonnig und niederschlagsfrei. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, dürften die Temperaturen auf Werte zwischen 20 Grad im Bergland und 25 Grad im Süden steigen.

Nach Nebel wird der Samstag in Hessen sonnig und niederschlagsfrei. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, dürften die Temperaturen auf Werte zwischen 20 Grad im Bergland und 25 Grad im Süden steigen. Die Nacht zum Sonntag bleibt meist gering bewölkt. Der dringend benötigte Regen dürfte kaum fallen. Die Tiefstwerte liegen laut DWD zwischen 11 und 7 Grad. Meist weht schwacher Wind. Der Sonntag zeigt sich nach Nebelauflösung bewölkt mit sonnigen Abschnitten. Meist bleibt es niederschlagsfrei. Die höchsten Temperaturen liegen zwischen 16 Grad in Nordhessen und 21 Grad an der Bergstraße. Am Montag wird es nach Auflösung örtlicher Nebelfelder sonnig und trocken. Als Höchstwerte werden zwischen 16 und 21 Grad erwartet.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare