1. Startseite
  2. Hessen

Hessen Mobil warnt vor herumliegenden Ästen und Bäumen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sturmtief „Ylenia„ – Frankfurt am Main
Eine Joggerin und ein Radfahrer sind am frühen Morgen auf der Flößerbrücke unterwegs. © Arne Dedert/dpa

Die Landesbehörde Hessen Mobil warnt wegen Sturmböen vor herumliegenden Ästen und umgestürzten Bäumen auf und entlang von Straßen. Die Mitarbeiter der Straßenmeistereien seien seit den frühen Morgenstunden unterwegs, um Bundes-, Landes- und Kreisstraßen von Hindernissen zu befreien, teilte Hessen Mobil am Donnerstag mit. Alle Verkehrsteilnehmer sollten aber auch in den kommenden Tagen noch besonders vorsichtig unterwegs sein, gerade in waldreichen Gebieten.

Wiesbaden - Für die hessische Verkehrsbehörde arbeiten rund 900 Menschen in 46 Straßenmeisterein. Sie kümmern sich um rund 15 200 Straßenkilometer. dpa

Auch interessant

Kommentare