Hessen stimmen über neue Rathauschefs und Landräte ab

Zahlreiche Menschen in Hessen stimmen heute (ab 8.00 Uhr) gleichzeitig mit der Bundestagswahl auch über das Spitzenpersonal in Rathäusern und Landratsämtern ab. In elf größeren Städten und Gemeinden stehen Bürgermeisterwahlen an, in den Kreisen Gießen, Offenbach und Waldeck-Frankenberg Landratswahlen.

Gießen - Im Fokus steht unter anderem die Oberbürgermeisterwahl in Gießen: Fünf Bewerber wollen in Mittelhessens größter Stadt die Nachfolge von Dietlind Grabe-Bolz (SPD) antreten, die nicht für eine dritte Amtszeit kandidierte.

Bürgermeisterwahlen gibt es unter anderem in Bad Orb und Maintal (Main-Kinzig-Kreis), Buseck, Grünberg und Wettenberg (Landkreis Gießen), Büdingen und Karben (Wetteraukreis), Neu-Isenburg und Seligenstadt (Landkreis Offenbach) sowie Borken (Schwalm-Eder-Kreis). Insgesamt werden in rund 30 hessischen Städten und Gemeinde die neuen Rathauschefs gewählt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare