1. Startseite
  2. Hessen

Hessen sucht Pflegefamilien: Vor allem für jüngere Kinder

Erstellt:

Kommentare

Pflegefamilie Quiring in Solms
Die Familie mit Vater Georg (unten) und Mutter Barbi Quiring (oben), ihre beiden leiblichen Kinder Lennart (l) und Greta (r) und ihre drei Pflegekinder. © Arne Dedert/dpa

In Hessen werden dringend Pflegefamilien gesucht. Dem St. Elisabeth-Verein in Marburg zufolge sind von dem derzeitigen Mangel besonders jüngere Pflegekinder und Säuglinge betroffen. „Die Situation wird immer schwieriger“, sagte Sozialarbeiter Bertram Kasper. Als Alternative zu Pflegefamilien dienten deshalb Wohngruppen für Kinder bis zu sechs Jahren.

Frankfurt - Die Kinder würden im Schichtdienst von Sozialarbeitern betreut.

Auch deutschlandweit lässt sich eine ähnliche Entwicklung feststellen. „Da der Bedarf an Pflegefamilien bundesweit kontinuierlich gestiegen ist, wird auch durch die hessischen Jugendämter immer wieder dafür geworben“, sagte eine Sprecherin des Ministeriums für Soziales und Integration.

Die steigenden Energiepreise und eine erhöhte Inflation könnten die Situation weiter verschärfen. „Das könnte noch ein Problem werden“, erklärte Kasper. dpa

Auch interessant

Kommentare