+
Staatsgerichtshof-Präsident Roman Poseck.

Hessischer Staatsgerichtshof feiert Jubiläum

Mit einem Festakt hat der Staatsgerichtshof des Landes Hessen sein 70-jähriges Bestehen gefeiert. Seit 1948 wacht das Gericht über die Einhaltung der Landesverfassung.

Mit einem Festakt hat der Staatsgerichtshof des Landes Hessen sein 70-jähriges Bestehen gefeiert. Seit 1948 wacht das Gericht über die Einhaltung der Landesverfassung. Das sei dem hessischen Staatsgerichtshof sehr gut gelungen, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Freitag in Wiesbaden.

Der Präsident des Staatsgerichtshofs, Roman Poseck, appellierte, rechten Kräftigen entschieden entgegenzutreten. „Wer aktuell die Auflösung des Rechtsstaats beklagt, diskreditiert die Arbeit von Richtern und Richterinnen, die für den Rechtsstaat einstehen”, sagte Poseck.

Zwei Jahre nach Inkrafttreten der hessischen Landesverfassung hatten die elf Richter des Verfassungsgerichts am 3. November 1948 ihre Arbeit aufgenommen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare