Feuerwehr
+
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Raunheim

Bei einem Wohnungsbrand in Raunheim (Kreis Groß-Gerau) ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro entstanden. Bei dem Feuer, das am Montagabend im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen war, wurde niemand verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Feuerwehr habe das Feuer noch vor Mitternacht gelöscht.

Raunheim - Neben den Schäden an der Wohnungseinrichtung sei auch die Außenfassade des Hauses und die unmittelbar darüber liegenden Balkone beschädigt worden. Die beiden Mieter aus der betroffenen Wohnung konnten in der Nacht nicht in ihr Zuhause zurück. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare