Die Auffahrt Hünfeld Süd in Richtung Fulda ist seit Montag und bis voraussichtlich den 22. Mai aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.
+
Die Auffahrt Hünfeld Süd in Richtung Fulda ist seit Montag und bis voraussichtlich den 22. Mai aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

Bauarbeiten auf B27

Hohes Verkehrsaufkommen in Hünfeld: Umleitung durch Innenstadt sorgt für Unmut bei den Anwohnern

Hessen Mobil erneuert seit Montag die Fahrspur der B27 in Richtung Fulda zwischen den Abfahrten Hünfeld Nord und Süd. Dies hat eine Umleitung durch die Hünfelder Innenstadt zur Folge, die für Unmut bei den Bewohnern auslöst.

Hünfeld - Bereits 2013 waren alle drei Fahrspuren mit offenporigem Gussasphalt erneuert worden. Während die beiden Spuren in Richtung Bad Hersfeld noch in einem guten Zustand sind, ist die Fahrbahn Richtung Fulda* in Mitleidenschaft gezogen. So traten Frostschäden auf, die in den vergangenen Jahren bereits mehrfach geflickt werden mussten. Seit Montag laufen nun die Arbeiten von Hessen Mobil zwischen den Abfahrten Hünfeld Nord und Süd*. Diese dauern voraussichtlich bis zum 22. Mai an.

Das Befahren der beiden Fahrspuren in Richtung Bad Hersfeld ist mit Tempo 80 möglich. Wer jedoch aus Richtung Burghaun kommend nach Fulda fahren möchte, muss der ausgeschilderten Umleitung folgen. Diese führt durch die Hünfelder Innenstadt auf die Landstraße in Richtung Michelsrombach, durch Oberrombach bis zur Autobahnauffahrt Hünfeld/Schlitz. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare