1. Startseite
  2. Hessen

Hund spürt vermisste Seniorin auf

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Gerade noch rechtzeitig hat ein Hund eine stark unterkühlte Seniorin am frühen Sonntagmorgen im Landkreis Darmstadt-Dieburg gefunden. Wie die Polizei mitteilte, hatte die an Demenz leidende Frau in der Nacht ihr Zuhause in Alsbach-Hähnlein verlassen. Nachdem ihr Mann mehr als drei Stunden vergeblich nach ihr gesucht hatte, alarmierte er die Polizei.

Alsbach-Hähnlein - Die Ermittler fahndeten nach der 77-Jährigen, bis am Morgen der Hund einer Spaziergängerin die scheinbar leblose Frau hinter einem nicht einsehbaren Zaun auf einem Privatgrundstück aufspürte. Die Seniorin wurde stark unterkühlt und kaum ansprechbar ins Krankenhaus eingeliefert. Den Angaben der Polizei zufolge befand sie sich am Sonntagvormittag auf dem Weg der Besserung. dpa

Auch interessant

Kommentare