Polizei
+
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei.

Identität von Wasserleiche aus Strandbad weiter unklar

Rodgau/Offenbach - Die in einem Strandbad in Rodgau (Kreis Offenbach) tot aufgefundene Frau wurde nicht Opfer eines Gewaltverbrechens. Die Obduktion der Leiche habe keine Hinweise auf ein Fremdverschulden gebracht, sagte eine Sprecherin der Polizei in Offenbach am Montag. Ob es sich bei der Toten - wie zunächst vermutet - um eine seit 2017 vermisste Frau handelt, sei allerdings weiterhin unklar.

Dies müsse noch eine DNA-Untersuchung zeigen. Ein Mitarbeiter des Strandbades hatte vor gut einer Woche die im Wasser treibende Leiche entdeckt und die Polizei alarmiert. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare