Frankfurter Innenstadt
+
Menschen bewegen sich über Frankfurts zentrale Einkaufsmeile, die Zeil.

In Frankfurt gelten wieder strengere Corona-Beschränkungen

Zwei Tage nach der Einführung von Lockerungen greifen in Hessens größer Stadt Frankfurt wieder strengere Corona-Regeln. Seit Donnerstag ist unter anderem ein negativer Testnachweis für die Innengastronomie notwendig, bei Veranstaltungen gilt eine herabgesetzte maximale Teilnehmerzahl. Hintergrund ist, dass in Frankfurt die Inzidenz - die Zahl der Neuinfektionen pro 100.

Frankfurt/Main - 000 Einwohner - wieder über der Schwelle von 35 liegt. Verschärfungen gelten nach Angaben der Stadt am Folgetag nach Überschreitung des Grenzwertes. Die Inzidenz lag in Frankfurt nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) am Donnerstag bei 38,3

In Hessen weisen mittlerweile mehrere Städte und Kreis eine Inzidenz von über 35 auf, landesweit betrug der Wert laut RKI bei 26,9. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare