1. Startseite
  2. Hessen

Internet-Café überfallen: Verkäufer mit Pistole bedroht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Zwei Räuber haben am Samstagabend ein Internet-Café mit einem angegliederten Kiosk in Mörfelden-Walldorf (Landkreis Groß-Gerau) überfallen. Bei den mutmaßlichen Tätern habe es sich nach ersten Erkenntnissen der Polizei um zwei junge Männer gehandelt. Im Zuge der Tat stieß einer der beiden den 68 Jahre alten Angestellten zu Boden und bedrohte ihn mit einer Schusswaffe, während der zweite die Tageskasse mit Bargeld plünderte.

Mörfelden-Walldorf - Danach flüchteten sie zu Fuß. Zur Höhe ihrer Beute war bislang nichts bekannt. dpa

Auch interessant

Kommentare